Der Mehrkatzenhaushalt

Faustregel (bezogen mehr auf Singles und Paare): Es sollten nicht mehr Katzen gehalten werden, als Menschen zum Versorgen oder menschliche Hände zum Streicheln vorhanden sind und als die Wohnung Zimmer hat. Jeder Katze muss ein eigener Raum als Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung stehen.

Zwischen erwachsenen Katzen gibt es fast immer eine Rangordnung. Eine neu hinzukommende Katze muss verschiedene Phasen durchlaufen, bis sie von den alteingesessenen Tieren geduldet und akzeptiert wird.

  • Ablehnungsphase
  • Anfängliche Querelen gehören zu der Integration und sind in der Regel harmlos.
  • In dieser Phase beobachten die heimischen Katzen auch das Verhalten des Halters. Dieser sollte sich möglichst neutral verhalten.
  • Nur, wenn es zu richtigen körperlichen, kämpferischen Auseinandersetzungen kommt, sollte der Halter einschreiten, z.B. mit Wasser, ein kräftiges Händeklatschen oder ein anderes lautes Geräusch.
  • Duldungsphase
  • Die Katzen lassen sich zunächst in Ruhe, halten aber noch einen recht großen Abstand zueinander.
  • Diese Phase wird 1-2 Wochen bestehen.
  • Erkundungsphase
  • Die Katzen kommen sich langsam näher und beobachten sich erst einmal ohne Aggressionen.
  • Die heimischen Katzen sollten jetzt die Möglichkeit bekommen, den Neuling zu schnuppern. Dabei aber sollte vermieden werden, dass die Katzen sich zuerst im Gesicht beschnuppern. Der gegenseitige Fellgeruch ist ausreichend.
  • Mit Spielen können auch aggressionsträchtige Situationen entspannt werden.
  • Phase des Zusammenfindens
  • In diesem Gewöhnungsabschnitt versuchen die Katzen immer mehr miteinander zu spielen und beginnen auch kleinere spielerische Auseinandersetzungen.
  • Integrationsphase
  • Die Katzen gewöhnen sich eng aneinander, vertragen sich.
  • Die richtige Eingewöhnung ist sehr wichtig, denn wenn sich erst einmal eine Abneigung gegen den Neuling entwickelt hat, ist diese recht schwer und oftmals nur durch eine gezielte, zeitaufwändige Verhaltenstherapie wieder abzubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *