Für seine Hauskatze einen deckenhohen Katzenkratzbaum aufstellen

Katzen sind sehr selbstständige Tiere, denen eine umfangreiche Unterhaltung geboten werden sollte. In den passenden Fachgeschäften gibt es dabei unterschiedliche Produkte, die für die Katzenunterhaltung gekauft werden können. Beliebt bei vielen Katzenbesitzern ist der sogenannte deckenhohe Katzenkratzbaum. Hierbei handelt es sich sowohl um einen Spielplatz wie auch um einen Rückzugsort für die Tiere, der von den meisten Katzen gerne angenommen wird. Aufgestellt werden kann ein solcher Kratzbaum dabei in jedem Zimmer aber auch im Garten, wenn die Katzen die Gartenanlage bei schönem Wetter betreten dürfen.

Die positiven Eigenschaften der deckenhohen Katzenkratzbäume

Vor allem wenn mehrere Katzen auf diesen Kratzbaum spielen, ist es positiv zu benennen, dass dieser bis zu Decke reicht. Somit kann der Baum nämlich direkt mit der Decke verbunden (verschraubt) werden, sodass die Stabilität von der Konstruktion verbessert wird. Sollte der Katzenkratzbaum, wie schon erwähnt wurde, hingegen im Garten aufgestellt werden, ist es wichtig, für einen sicheren Stand zu sorgen. Erreicht werden kann der sichere Stand dabei Mithilfe von einem großen Sockel, der auch auf Gras einen guten Halt bietet! Ebenfalls kann noch als positives Merkmal benannt werden, dass die meisten Katzenkratzbäume über eine hochwertige Qualität und Produktverarbeitung verfügen. Auf diese Art ist sichergestellt, dass die Kratzbäume für die Katzen entsprechend viele Jahre lang verwendet werden können. Bei der Lebensdauer der Bäume kommt es aber auch darauf an, von wie viele Katzen der Kratzbaum genutzt wird. Je mehr Katzen dieses Produkt gebrauchen, umso kürzer fällt die Lebensdauer des deckenhohen Katzenkratzbaumes aus! Letztlich ist noch eine positive Eigenschaft, dass es zahlreiche unterschiedliche Varianten der Katzenbäume zu kaufen gibt. Auf diese Art sollte es auch bei anspruchsvollen Katzen möglich sein, für sie das richtige Produkt aussuchen zu können!

Die Varianten der deckenhohen Katzenkratzbäume

Neben der unterschiedlichen Größe der Katzenkratzbäume sollte natürlich auch noch benannt werden, dass sie differenzierte Spielmöglichkeiten für die Hauskatzen bieten. Hierzu gehören unter anderem: eine Hängematte, mehrere Verstecke, eine Leiter oder auch verschiedene Ebenen zum Spielen. Weiterhin gibt es bei einigen Katzenkratzbäumen auch noch hängende Spielzeuge, die dazu gedacht sind, dass sie von der Katze immer wieder angeschlagen werden. Auf diese Art kann das Tier viele Stunden problemlos unterhalten werden. Aber auch zum Ausruhen und Entspannen bieten sich die deckenhohen Katzenkratzbäume an, sodass die Hauskatzen immer einen Rückzugsort haben. Außerdem können sich die Varianten der Katzenkratzbäume natürlich auch noch im Aussehen unterscheiden. Das Aussehen wird dabei vor allem durch die Materialien bestimmt, die beim Bau des deckenhohen Kratzbaums zum Einsatz kamen. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass nicht alle Materialien von den Katzen gleich gut angenommen werden. Dementsprechend sinnvoll ist es, die ganzen Varianten zu vergleichen, um für seine Hauskatze die richtige Auswahl zu treffen. Anders ist es bei der Farbe der Katzenkratzbäume, hierbei kann sich der Katzenbesitzer für das Produkt entscheiden, dass seiner Meinung nach die beste Optik bietet, da die Katzen keinen Wert auf die jeweiligen Farben legen.

1 Comment

  1. Erik Radler

    Hey 🙂 kann dem oben geschriebenen nur vollkommen zustimmen. In einen meinem Blog habe ich über das gleiche geschrieben und das Thema noch etwas erweitert, falls Dich also interessiert auf was du beim Kauf eines deckenhohen Kratzbaum beachten solltest und welche Vorteile ein deckenhoher Kratzbaum dir sonst noch bietet schau doch einfach mal vorbei und sag mir was du davon hälst 🙂 Außerdem habe ich auch noch einige weitere Kratzbäume an meinen eigenen Rackern getestet, sollten dich also einige Testberichte zu deckenhohen und anderen Kratzbäumen interessieren, scheu nicht mal vorbeizuschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *